Präsentiert von

Beiträge von Eva Hoppmann

Eva Hoppmann

Eva Hoppmann

berichtet für Arzt im Beruf über Wissenswertes rund um Karriere, Praxismanagement und Work-Life-Balance.

Ukraine-Flüchtlinge: Noch immer wird jede helfende Hand gebraucht

Vor über drei Monaten begann der
Krieg in der Ukraine. Wir haben mit der Ärztin Anke Schölmerich, die als Ehrenamtliche den Verein „Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V. (MFWH)“ unterstützt, über die Situation der Ukraine Flüchtlinge in Deutschland gesprochen.

Live-Event: Angst- und Panikstörungen

Am 2. Juni 2022, in der Zeit von 19.00 – 20.00 Uhr, findet bei coliquio das interaktive digitale Live-Format „Die Sprechstunde“ statt. Thema diesmal: Panikstörungen in der Praxis. Die Veranstaltung richtet sich schwerpunktmäßig an allgemeinmedizinische und internistische Ärztinnen und Ärzte.

Die Sprechstunde: Long-COVID-Syndrom und Post-COVID

Im Rahmen des interaktiven digitalen Formats „Die Sprechstunde“ von coliquio informierte Fachexperte Prof. Dr. med. Rembert Koczulla Anfang März über Ursachen, Diagnose und Therapie des Long-COVID-Syndroms und Post-COVID.

DGIM 2022: coliquio ist Kooperationspartner

Vom 30. April bis zum 3. Mai findet in Wiesbaden die DGIM 2022 statt. Die Veranstaltung wird in einem hybriden Format organisiert, daneben gibt es eine weitere Premiere: Das DGIM Kongress-TV, welches von coliquio als Kooperationspartner mitgestaltet wird.

Virtuelle Weiterbildung Allgemeinmedizin: Schwindel Spezial

Unter der Überschrift „Schwindel Spezial – ein Symptom, viele Ursachen“, fand bei coliquio am 12. Mai, in der Zeit von 18:30 – 20:00 Uhr eine virtuelle Weiterbildung für Allgemeinmediziner und Interessierte aus anderen Fachgruppen statt.

Umfrage: Wie geht es Impfärzten in der Omikron-Welle?

Wer gehört zu den Impfärzten? Wo und wann impfen sie? Und inwieweit empfinden sie die Omikron-Welle als herausfordernd? Im Zeitraum von Dezember 2021 bis Januar 2022 haben wir 957 Medizinerinnen und Mediziner verschiedener Fachrichtungen dazu befragt.

Ärzte-Fortbildung: Gynäkologische Onkologie

Bereits zum zweiten Mal fand im März 2022 die coliquio OnkoCON statt. Schwerpunkte der virtuellen Ärzte-Fortbildung zum Spezialgebiet der Gynäkologischen Onkologie waren die praxisrelevante Neuerungen im Bereich Mammakarzinom, Ovarialkarzinom und Zervixkarzinom.